Full-Service-Agenturen im Bereich Werbung und Marketing gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Aber taugt das Konzept „Einer für Alles“?

Schon unsere Großmutter sagte weise: „Zu viele Köche verderben den Brei“. Das kann durchaus auch für externe Marketingdienstleister gelten. Wer schon einmal mit einer Werbe- oder Marketingagentur zusammengearbeitet hat, weiß, dass ein Großteil des Projekterfolgs mit einer guten Kommunikation und einem effizienten Briefing zwischen Dienstleister und Auftraggeber zusammenhängt. Das klappt oft mehr und oft weniger gut. Und wer schonmal ein großes Marktingprojekt an mehrere, unterschiedliche Dienstleister geben musste, weiß, was das bedeutet: Mehr Kommunikation, sehr viel mehr Briefing, noch viel mehr Zeit – und im schlimmsten Fall ein nicht rundes Ergebnis. Es gibt daher also einige ausschlaggebende Gründe, die für eine enge Zusammenarbeit mit nur einer Full-Service-Agentur sprechen:

1. Die Zeitersparnis

Anstatt mit mehreren bzw. kleinen Spezial-Agenturen arbeiten zu müssen, hat der Kunde genau einen Ansprechpartner – seinen persönlichen Berater und Projektmanager. Die Recherche, Koordination und Kommunikation sowie die damit einhergehende Qualitätssicherung mit mehreren Agenturen und Dienstleistern fällt für den Kunden weg. Dies bedeutet enorme Ersparnis an Kosten, Zeit, Ressourcen und Nerven. Gerade bei großen Projekten, wie es bei fast allen Marketing-Maßnahmen der Fall ist, ist ein sehr gut geplantes und zeitintensives Projektmanagement notwendig.

2. Die Qualitätssicherung

Durch das anfängliche intensive Kennenlernen und die sorgfältige Analyse kann der Kunde sicher sein, dass wir seine Ziele genau kennen und alle Kampagnen zum gewünschten Erfolg umsetzen. Somit werden alle Kampagnen und Maßnahmen strategisch und inhaltlich einheitlich umgesetzt sowie die Qualität laufend sichergestellt. Des Weiteren sind alle unsere Partner erfahrene und spezialisierte Dienstleister, mit denen wir seit mehreren Jahren zusammenarbeiten. Der Kunde kann sich somit also auch bei der Auslagerung von Kampagnen auf eine stets hohe Qualität verlassen.

3. Das Knowhow

Insbesondere Startups, kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlt es an dem notwenigen Knowhow und der entsprechenden Erfahrung bzgl. der Planung und Umsetzung von Online-Marketing. Dies kann zu weniger Erfolg bei Inhouse-abgewickelten Kampagnen führen und viel Zeitaufwand sowie Frustration innerhalb des Unternehmens implizieren. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserer Agentur können die Kunden ihre Projekte in sichere Hände geben und sich auf eine qualitativ hochwertige Umsetzung verlassen.

4. Preisstabilität

Für die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden vereinbaren wir feste Rahmenverträge. Das bringt Unternehmen eine finanzielle Planungssicherheit und verhindert Überraschungen und Preisschwankungen.